Tipps für einen Besuch im Zoo am Meer in Bremerhaven.

Der Zoo am Meer in Bremerhaven ist klein, aber fein. Er ist ein Zoo, der sich auf ein bestimmtes Thema spezialisiert hat und deswegen ideal zu Bremerhaven und zu seiner Lage am Wasser passt. Was findet man hier? Überwiegend wasserbezogene und nordische Tiere. Ein kleiner Rundgang und Tipps von mir.

bremerhaven-zoo-am-meer-tobias-hoiten

Der Eintritt im Zoo am Meer kostet für einen Erwachsenen neun Euro, was ich aufgrund der Größe des Zoos und der Länge des Aufenthalts für angemessen halte.

Für den Rundgang durch den Zoo bekommt man direkt eine Karte zur Orientierung mit. Oberirdisch startet dann der Weg. Die Atmosphäre im Zoo am Meer ist dabei ganz besonders. Klar, unter freiem Himmel hat man gleich die frische Brise von der See in der Nase. Besonders ist aber, dass keine hohen Mauern um den Zoo errichtet sind. Von hier aus kann man direkt auf die Weser schauen und auch die anderen hohen Gebäude in Bremerhaven sehen. Der Name ist Programm: Zoo am Meer.

bremerhaven-zoo-am-meer-tobias-hoiten
Selbst die Kleinen können die Atmosphäre mit Blick auf die Weser gut einfangen.

 

Wer wasserbezogene Tiere sehen möchte, kommt hier auf seine Kosten. Pinguine, Seehunde, Seelöwen und Eisbären – jedes Tier ist auf dem Rundweg zu entdecken. Auf der ersten Hälfte des Weges allerdings erstmal nur oberirdisch. Wer diese Tiere lieber unter Wasser sehen möchte, kommt später auf seine Kosten.

bremerhaven-zoo-am-meer-tobias-hoiten
Die Pinguine sind zum Anfassen nah im Zoo am Meer.

 

bremerhaven-zoo-am-meer-tobias-hoiten
Auch die Seehunde und Seelöwen sind sehr nah am Gitter zu bestaunen.

Nicht nur Wassertiere

Klar, Wassertiere sind das Aushängeschild des Zoo am Meer. Aber auch andere nordische Tiere können hier in Ihrer Umgebung entdeckt werden. Polarfüchse, Zwergkaninchen und Eichhörnchen sind nur einige von ihnen.

bremerhaven-zoo-am-meer-tobias-hoiten
Wo findet man sonst einen Polarfuchs im Zoo?

 

bremerhaven-zoo-am-meer-tobias-hoiten

Mein Highlight: Seebären unter Wasser

Wer den Rundweg bis hierher gemeistert hat, taucht im zweiten Teil in die Unterwasserwelt ein. Das ist mein absolutes Highlight im Zoo am Meer. Durch die Scheiben und durch wirklich klares Wasser kannst Du dann Pinguine und Seehunde unter Wasser sehen! Sie scheinen die Besucher im Zoo übrigens auch zu mögen – wann sonst kann man solch schöne Schnappschüsse schießen? Hier kann man gut und gerne mal ein bisschen länger verweilen.

bremerhaven-zoo-am-meer-tobias-hoiten-7
Mein Lieblingsfoto aus dem Zoo am Meer

Nordsee-Aquarium

Für diesen themenspezifischen Zoo darf dann natürlich auch ein Aquarium nicht fehlen. Das Nordsee-Aquarium ist ein großer Raum mit vielen Scheiben, hinter denen sich viele Tiere verschiedener Lebensräume der Nordsee zeigen. Eine ungetrübte Sicht mit schöner punktueller Beleuchtung auf die Lebewesen setzt zum Ende ein schönes Highlight.

bremerhaven-zoo-am-meer-tobias-hoiten-8

Sehr kindgerecht

Grundsätzlich gesehen, ist der Zoo sehr kinderlieb und kindgerecht aufbereitet. An allen Stationen sind kleine Schilder auf Höhe von Kinderaugen angebracht, die typische Kinderfragen mit Infografiken beantworten. Übrigens: auch für Erwachsene gibt es an der ein oder anderen Stelle sicherlich spannende Details, die man vorher noch nicht wusste.

bremerhaven-zoo-am-meer-tobias-hoiten

Mein Fazit

Ein Besuch im Zoo am Meer ist aufgrund seiner besonderen Atmosphäre und seiner klaren Ausrichtung auf nordische Tiere lohnenswert. Der Rundgang dauert knapp zwei Stunden – wer eine Pause einlegen möchte, kann auch gerne etwas länger hier bleiben. Aus meiner Sicht empfiehlt sich für einen Tagesausflug nach Bremerhaven ein Besuch im Klimahaus Bremerhaven, der ca. vier Stunden dauert und der Besuch im Zoo am Meer. So erlebt man zwei Highlights an einem Tag. Du suchst noch nach einer Übernachtung in Bremerhaven? Dann schau Dir mal dieses Hotel an.

Öffnungszeiten und Preise

Eintritt: 9 Euro (Erwachsener)

April bis September: 9:00–19:00 Uhr

März und Oktober: 9:00–18:00 Uhr

November bis Februar: 9:00–16:30 Uhr

Aufenthaltsdauer: 2 Stunden

 

3 Comments

  1. Hallo Tobias,
    du hattest besseres Wetter als ich. Blauer Himmel lässt alles noch mal so gut aussehen. tolle Fotos.
    LG Helga

  2. tobias

    Moin,

    danke für Dein Feedback! 🙂

    Beste Grüße

    Tobias

  3. Pingback: Top-Fotospot: Aussichtsplattform Sail City in Bremerhaven - Tobias Hoiten

Write A Comment