Außergewöhnliche Erlebnisse

Warum Du einmal in Deinem Leben die Kanalinsel Jersey besuchen solltest

Im Rahmen einer Pressereise mit Visit Jersey konnte ich zwei Tage lang die Kanalinsel Jersey erkunden. Wie abwechslungsreich und einzigartig Jersey ist und warum Du einmal in Deinem Leben die Kanalinsel Jersey besuchen solltest, zeige ich Dir im Folgenden auf.

Über Jersey

Zunächst kurz über Jersey: Jersey ist die größte der insgesamt 5 Kanalinseln, die 20 Kilometer vor Frankreich und rund 160 Kilometer vor Großbritannien liegen. Jersey ist unabhängig, gehört zum britischen Kronbesitz, aber nicht zur EU.

Die Insel ist von Ost nach West 14,5 Kilometer und von Nord nach Süd 8 Kilometer lang. Auf dieser Fläche wohnen rund 100.000 Menschen.

Mediterranes Wetter für ganzjährigen Urlaub

Würdest Du südlich von England Palmen und türkis farbenes Wasser erwarten? Ich hätte es nie erwartet! Genau das kenne ich sonst vom Mittelmeer in ruhigen Buchten, aber auch auf Jersey kannst Du Palmen und sehr klares Wasser an den Stränden entdecken. Grund dafür ist der Golfstrom, der auf Jersey ganzjährig moderates Wetter schafft. Im Sommer hast Du hier nicht mehr als 22 Grad, auch der Winter ist sehr mild, sodass hier so gut wie nie Schnee fällt. Jersey bietet sich dadurch ganzjährig als Reiseziel an!

jersey-kanalinsel-tobias-hoiten-5
Der Ausblick an der Nordküste Jerseys auf das Meer.

Beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaft

Die Kanalinsel Jersey bietet eine tolle Küstenlandschaft, vor allem die Nordküste mit ihren Steilklippen ist zum Wandern wunderschön. Die höchste Erhebung ist hier 150 Meter hoch, sodass Du viele Aussichtspunkte hast und auf das Meer herunterblicken kannst.

Obwohl Jersey relativ klein ist, gibt es hier so viele unterschiedliche Landschaften zu entdecken. Im Western der Insel findest Du sogar Sanddünen und kannst dem Sonnenuntergang schön entgegen blicken. Im Süden ist die Küste recht flach, sodass Du hier kilometerlange Strände findest. Und im Norden findest Du wie bereits erwähnt die Klippen.

jersey-kanalinsel-tobias-hoiten-4
An der Westküste kannst Du den Sonnenuntergang und das tosende Meer bestaunen.

Durch die Größe Jerseys ist das Meer niemals weiter als zehn Minuten von Dir entfernt.

Jersey hat die zweithöchste Tide der Welt

Auch auf Jersey kannst Du die Faszination von Flut und Ebbe hautnah miterleben. Allerdings ein bisschen krasser, als ich es von der Nordsee kenne. Denn der Unterschied zwischen Ebbe und Flut beträgt mehr als 12 Meter. Wenn das Wasser hier zurückgeht, dann siehst Du selbst am Horizont kein Wasser mehr, sodass Du Dir wie in einer Mondlandschaft vorkommst. Das ist besonders und sieht dann so aus.

jersey-kanalinsel-tobias-hoiten-6
Normalerweise ist hier schon Wasser. Selbst am Horizont siehst Du nicht mehr das Meer.

Übrigens: die höchste Tide der Welt findest Du in Alaska.

Malerische Fischerhäfen

Überall auf der Insel findest Du kleine Fischerhäfen. St. Aubin, Saint Helier und vor allem Gorey kann ich Dir sehr empfehlen. Gorey ist an der Ostküste der Kanalinsel Jersey. Dort hast Du zudem einen schönen Blick auf Mont Orgueil Castle, eine Festung die im 13. Jahrhundert eröffnet wurde. Wenn sich das Wasser hier zurückgezogen hat, siehst Du, wie die Boote auf der Erde im Hafen liegen. Ein faszinierendes Schauspiel und Fotomotiv.

jersey-kanalinsel-tobias-hoiten-4
Der Fischerhafen von Gorey bei Niedrigwasser. Die Boote liegen hier auf Grund.

Frisches Essen direkt aus Jersey

Auf Jersey gibt es Fisch! Ob Hummer oder Muscheln – die Kanalinsel Jersey bietet feinstes Essen, das frisch und lokal produziert wird. Die inseleigene Landwirtschaft bringt beispielsweise die bekannte Jersey Kartoffel hervor, die Du in den Restaurants essen kannst. Auch Jersey Salt mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen wird auf der Kanalinsel hergestellt. Hummer, Muscheln und anderer Fisch ist fangfrisch und stammt aus Gegenden direkt vor der Insel.

jersey-kanalinsel-tobias-hoiten-1
Auf Jersey kannst Du Austern, Hummer und viele andere Fischsorten frisch genießen.

Wenn Du frisches und lokales Essen liebst, ist Jersey genau die richtige Insel für Dich.

Einzigartige Sehenswürdigkeiten

Jersey ist nicht nur eine Insel, sondern hat auch so schöne Fotomotive zu bieten. Der Ausblick von den Steilklippen an der Nordküste ist gigantisch, die Festung Mont Orgueil Castle ist alt und sehr fotogen.

jersey-kanalinsel-tobias-hoiten-3
Mont Orgueil Castle in malerischer Kulisse.

Am meisten hat mich im Westen der Insel der Leuchtturm von La Corbière beeindruckt. In so malerischer Kulisse habe ich noch nie einen so schönen Leuchtturm entdecken können. Hier kannst Du abends einen tollen Sonnenuntergang erleben und wirklich ein tolles Foto mit nach Hause nehmen.

Mein Fazit

Jersey ist einzigartig und mit England und Frankreich nicht zu vergleichen. Auf einer relativ kleinen Fläche findest Du vielseitige Landschaften und kannst so unterschiedliche Eindrücke mit nach Hause nehmen.

Welcher Punkt hat Dich am meisten überzeugt?

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gerne!

Write A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu