Hoteltipps

Ein Wochenende in Hamburg: Besonders übernachten im Scandic Hamburg Emporio

Lesezeit: 3 Minuten

Werbung

Hach – mein erster Kurztrip im Jahr 2020 ging Anfang Januar nach Hamburg. Wir wollten ein Wochenende in Hamburg verbringen, um die Stadt zu genießen und neue Fotomotive zu finden. Dabei wurden wir vom Scandic Hotel Hamburg Emporio unterstützt, die uns für diese Zeit ein Zimmer zur Verfügung gestellt haben. Was daran so besonders ist, zeige ich Dir im Folgenden auf.

hamburg-scandic-hotel-emporio-tobias-hoiten-4

Die Art Rooms im Scandic Hamburg: sehr besonders

Wenn Du einen besonderen Hotelaufenthalt zu fairen Preisen erleben möchtest, kann ich Dir die Art Rooms im Scandic Hamburg Emporio sehr empfehlen. Diese befinden sich in der 7. und 8. Etage – also in den höchsten Etagen des Hotels. Von hier hast Du einen fantastischen Blick auf die Skyline von Hamburg. Die Art Rooms sind die besten Zimmer des 4-Sterne-Hotels und trotzdem mit Preisen ab 200 Euro bezahlbar.

hamburg-scandic-hotel-emporio-tobias-hoiten-1

Die Art Rooms zeichnen sich durch eine mehr als drei Meter Deckenhöhe aus und tragen die Namen von Künstlern. Unser Art Room befand sich im 8. Stock und wurde vom Duo Milky Chance “eingerichtet”. Denn die Kunstwerke, die direkt über dem Bett hingen, wurden von beiden erstellt und vor ihrem Album-Release verkauft. Der Erlös ging an die gemeinnützige Organisation Viva con Agua.

hamburg-scandic-hotel-emporio-tobias-hoiten-3

Praktisch ist, dass Du auf der Hotelwebseite jedes Art Room inviduell anfragen kannst. Die Minibar sowie die Speisen im Living Room sind inklusive! Für uns reine Erholung.

Eigener Bereich mit Living Room

Während unseres gesamten Aufenthalts konnten wir einen sehr guten Service und die skandinavische Freundlichkeit erleben.

Übernachtest Du wie wir im achten Stock hat diese Etage einen eigenen Living Room. Das bedeutet, dass alle Gäste (und das sind nicht viele) des achten Stocks dort exklusiv frühstücken können. Am Wochenende sogar bis 12 Uhr! Hier bist Du ungestörter und kannst ein Wochenende wirklich genießen. Wir konnten zumindest entspannt in den Tag starten. Nachmittags bekommst Du hier Kaffee & Kuchen und abends eine Suppe des Tages. Zwischendurch kannst Du Dir Getränke nehmen. Praktisch!

hamburg-scandic-hotel-emporio-tobias-hoiten-2

Die Lage vom Hotel: sehr zentral

Perfekt für unser Wochenende in Hamburg war, dass das Scandic Hotel in direkter Nähe zum Gänsemarkt liegt. Von hier bist Du entweder zu Fuß in wenigen Minuten am Jungfernstieg oder Du fährst mit der U-Bahn einfach dorthin, wo Du hin möchtest. Auch das Parken in der Tiefgarage war kein Problem.

hamburg-scandic-hotel-emporio-tobias-hoiten-5
Kunst ist dem Scandic Hamburg Emporio sehr wichtig

Der Mehrwert im Scandic Hamburg Emporio

Das Scandic Hamburg Emporio überzeugt nicht nur mit einem tollen Design, sondern es setzt sich für Nachhaltigkeit ein. Die Art Rooms sind in Zusammenarbeit mit Viva con Agua entstanden, die sich für sauberes Trinkwasser, Hygiene und sanitäre Anlagen weltweit einsetzen. Auch beim Frühstück legt das Hotel Wert darauf, dass Lebensmittelabfälle reduziert werden sowie vegetarische Alternativen angeboten werden.

Mein Tipp: Essen aufs Zimmer bestellen

Eine Sache, die wir schon immer einmal machen wollten, haben wir uns dann auch im Scandic Hotel Hamburg Emporio gegönnt. Wir haben im Hotelrestaurant Burger bestellt und diese dann mit aufs Zimmer genommen. Bei so einem tollen Ausblick zu Abend zu essen – hach, das war schön!

Folge mir auf Instagram

Mehr Eindrücke von meinen Reisen findest Du auf meinem Instagram-Kanal.

Wochenende in Hamburg: mein Fazit

Wenn Du für ein Wochenende in Hamburg bist und ein unvergessliches Hotelerlebnis haben möchtest, kann ich Dir das Scandic Hamburg Emporio empfehlen. Es bietet zu einem fairen Preis das gewisse Extra. Wir konnten hier sehr gut entspannen.

Mehr Infos zum Hotel findest Du hier.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gerne!

Write A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu