Anzeige.

Hochwertige Fotos ausdrucken für das eigene Zuhause.

Fotos zieren in fast jeder Wohnung Wände oder sind ein guter Gegenstand, um auf eine Kommode oder ein Regal gestellt zu werden. Meistens sind es Erinnerungsfotos mit Freunden, der Familie oder von schönen Urlaubsreisen. Sich diese Bilder anzuschauen, versetzt einen direkt wieder in die Stimmung und den Ort hinein. Ich persönlich liebe ausgedruckte Fotos von meinen vergangenen Reisen. Doch worauf sollte man achten? Wie sollte man Fotos ausdrucken? Und wo beziehe ich bestimmte Produkte? Ich nehme Dich mit auf eine kleine Reise.

1. Fotos in hochwertiger Qualität besitzen

Wichtig ist es, dass Du bereits im Vorfeld Bilder sammelst, Dich eine gute Qualität besitzen. Was bedeutet das? Die Auflösung sollte bei mehr als 2.400 Pixel in der Breite liegen. Auch solltest Du auf die Zahl der „Dots per Inch“, also dpi achten. Diese sollte im Druck bei gut 300 dpi liegen. Mit Fotoprogrammen wie Photoshop oder auch Gimp erkennst Du schnell, welche Qualität das Foto hat und ob es geeignet ist, dieses auszudrucken. Beachte: wenn Du ein Bild nur als kleines 10×15 Bild audrucken möchtest, reicht auch womöglich eine geringere Pixelanzahl und eine geringere DPI-Zahl.

Tonerpartner

2. Einen Drucker mit guten Tintenpatronen

Wenn Du Dich entscheidest, die Bilder selbst zuhause auszudrucken, solltest Du entsprechend einen Drucker haben und diesen mit guten Tintenpatronen aufrüsten. Ich habe zuhause einen HP Officejet 6500, der neben Original-Patronen auch kompatible Druckerpatronen nimmt.

tonerpartner-hoiten-1

Ich habe mir auf der Webseite von Tonerpartner meine kompatiblen Druckerpatronen gekauft. Mein Drucker nimmt dabei für jede Farbe zuzüglich schwarz insgesamt vier Patronen. Eine Patrone kostet bei Tonerpartner.de nur 7,37 Euro, was fair im Vergleich zu Originalpatronen ist.

Fotos ausdrucken

Der Versand erfolgte noch am selben Tag und nach zwei Tagen konnte ich dann meine neuen Tinenpatronen zuhause begrüßen. Ideal, wenn man keine mehr zuhause hat. Der Einbau funktionierte einwandfrei innerhalb von zwei Minuten.

Fotos ausdrucken

Bei kompatiblen Druckerpatronen ist es immer wichtig zu wissen, ob der Füllstand dieser Patrone auch angezeigt wird. Wenn nicht, kann man nicht einschätzen, wie lange diese Patrone noch hält. Bei den kompatiblen Druckerpatronen von Tonerpartner.de wird auch der Füllstand an den Drucker übermittelt.

tonerpartner-hoiten-4

3. Fotos ausdrucken auf Fotopapier

Nachdem ich innerhalb von fünf Minuten das Paket von Tonerpartner aufgemacht und die Patronen in den Drucker eingebaut habe, kann es auch schon direkt losgehen. Das gewünschte Bild ist bereits auf dem Computer ausgesucht, jetzt fehlt nur noch das richtige Fotopapier. Hierbei sollte man ruhig dickeres Papier mit mehr als 200 g/cmbenutzen, um einen qualitativ hochwertigen Druck zu erhalten. Zu dick sollte das Papier aber auch nicht sein, da es dann den Drucker verstopfen könnte. Ich habe mich für glänzendes und sofort trocknendes Fotopapier mit 230 g/cm3 entschieden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, ist mit einer Kamera in der hohen Qualität wegen seiner glänzenden Oberfläche gar nicht so schön abbildbar.

tonerpartner-hoiten-5

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Tonerpartner.de entstanden.

Write A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu