Ein Besuch in Paris.

Ein Besuch der Welthauptstadt der Liebe gehört auf jede Bucket-Liste, das ist klar. Klar ist auch, dass der Eiffelturm zu jedem Parisbesuch dazugehört. Doch lohnt sich der Aufstieg? Meine Eindrücke vom Eiffelturm.

Einzigartiges Erlebnis

Der Eiffelturm ist bei Tag und Nacht ein wahres Spektakel und von jeder Ecke Paris‘ zu sehen. Seine Schönheit steht jederzeit im Mittelpunkt. Gegen Abend wird er von vielen Lampen angeleuchtet, die ihn prachtvoll in Szene setzen. Ein Aufstieg ist alleine ein einzigartiges Erlebnis. Zu wirklich teuren Preisen kann man sich vorab einen Termin sichern, um nicht lange in der Schlange anzustehen und somit schnell auf den Eiffelturm aufsteigen zu dürfen. Diverse Sicherheitskontrollen zeigen, welchen Stellenwert der Eiffelturm hat. Sind diese Hürden gemeistert, kann es losgehen. Wirklich beeindruckend ist die Fahrt mit einem Fahrstuhl entlang einer der vier Beine Richtung zweite Ebene. Wer gegen Abend fährt, dem eröffnet sich dann unter freiem Himmel ein gigantisches Lichtermeer. Über einem die Spitze des Eiffelturms mit seinen zahlreichen Lampen, die bei voller Stunde zu blinken anfangen. Alleine bis zu diesem Punkt hat sich alles gelohnt.

Paris Eiffelturm Tobias Hoiten

Wo ist eigentlich der Eiffelturm?

Der Ausblick ist ein wahrer Genuss und die Atmosphäre magisch, keine Frage. Doch im Stadtbild von Paris fehlt irgendetwas, das sonst auf jedem Fotomotiv zu sehen ist. Eben der Eiffelturm. Auch wenn wirklich alle Sehenswürdigkeiten sowie der Verlauf der Seine nachzuverfolgen sind, fehlt doch das absolute Highlight vor der eigenen Linse. Wer alleine zum Foto schießen nach oben gefahren ist, bekommt zwar alles zu sehen, aber wird dennoch etwas enttäuscht sein. Der Ausblick vom Notre-Dame ist aus meiner Sicht weitaus interessanter, da sowohl der Eiffelturm als auch Sacre Coeur ideal zu sehen sind.

Paris Eiffelturm Nacht Tobias Hoiten

Mein Fazit

Ein Aufstieg auf den Eiffelturm ist Pflicht! Alleine das einzigartige Erlebnis bleibt in Erinnerung und gerät nicht in Vergessenheit. Auch Fotos vom Stadtbild lassen sich auf dem Eiffelturm schießen, allerdings sind andere Aussichtspunkte in Paris geeigneter.

Was denkt Ihr? Lohnt sich der Aufstieg auf den Eiffelturm?

Du bist einen Tag in Paris? Hier meine Ideen, um Paris zu Fuß zu entdecken.

8 Comments

  1. Servus,

    das ist ja mal gut zu wissen 🙂 Wir sind auch bald in Paris und eigentlich meiden wir solche Touri-Hotspots… Beim Eiffelturm müssen wir abr wohl mal eine Ausnahme machen ggg

    Viele Grüße
    Florian

  2. Und wie sich ein Aufstieg lohnt. Ich fand es ganz oben einfach super! Diese Aussicht verbunden mit etwas Höhenangst – Unvergesslich! Der Abstieg über die Treppen ist ebenfalls zu empfehlen und köfperlich nicht ganz so anstrengend.

  3. tobias

    Moin,

    dann wünsche ich ganz viel Spaß. Solltet Ihr nicht verpassen,

    beste Grüße
    Tobias

  4. tobias

    Moin,

    die Treppenstufen durften wir leider nicht hinunterlaufen, wäre aber sicher auch ein schöner Ausblick gewesen.

    Beste Grüße

    Tobias

  5. Hi Tobias,
    das sind wirklich tolle Bilder, Aber du hast Recht, irgendwie fehlt da der Eifelturm. Der Tipp mit dem Aufstieg zur Notre Dame ist super. 🙂

    Liebe Grüsse,
    Laura-Lee

  6. tobias

    Moin,

    vielen Dank! Notre-Dame kann ich nur empfehlen! 🙂

    Beste Grüße

    Tobias

  7. Hallo Tobias,
    ich war schon 2mal in Frankreich (einmal sogar für 2 Monate in Nantes), aber in Paris war ich immer noch nicht. Sehr schade wie ich finde. Ich werde das auf jeden Fall irgendwann mal nachholen. Und dann bin ich vorbereitet. Du schreibst zwar am Schluss, dass die Fahrt auf den Eiffel Turm schon „Pflicht“ ist, man jedoch von der Notre-Dame aus einen schöneren Ausblick hat. Eine Stadt von oben zu betrachten steht bei mir nie an oberster Stelle, und wenn dann nur einmal. So werde ich mir wohl bei meiner Parisreise deine Erfahrungen zu Nutze machen und mir Paris von oben – von der Notre Dame aus ansehen!
    Liebe Grüße
    Veronika, von http://smilesnapandtravel.com/

  8. tobias

    Moin,

    Paris ist definitiv eine Reise wert und ja, der Ausblick vom Notre-Dame ist wirklich schöner als vom Eiffelturm aus. Dann wünsche ich schon einmal viel Spaß bei der Reiseplanung!

    Beste Grüße

    Tobias

Write A Comment