Krakau ist die für mich am meisten unterschätzte Stadt in Europa. Nur wenige Deutsche haben Krakau auf ihrer Reiseliste – ganz im Gegensatz zu Engländern. Krakau ist wunderschön – vor allem die Altstadt. Ich möchte Dich mitnehmen und Dir die besten Fotospots in Krakau zeigen und Dir Tipps geben, wann Du diese besonders gut aufnehmen kannst.

Eine Übernachtung in Krakau gesucht? Ich habe mir das Best Western Old Town Krakow für Dich angeschaut.

Die Marienkirche

Die Marienkirche ist das Wahrzeichen von Krakau und das am meisten fotografierte Gebäude der Stadt. Krakau war zu meinem Besuch brechend voll und selbst gegen Abend war es nicht möglich, ein menschenleeres Foto zu schießen. Klar, dass auch die vielen Menschen ein Foto von der Marienkirche machen wollen. Damit Du ein besonders schönes Foto bekommst, solltest Du zur blauen Stunde zum Marktplatz gehen, um die Marienkirche zu fotografieren. Mit einem Torbogen im Vordergrund oder der Einkaufsstraße wird das Wahrzeichen der Stadt gleich zu einem echten Hingucker.

krakau-fotospots-tobias-hoiten-3
Die Marienkirche auf dem Marktplatz in Krakau.
krakau-fotospots-tobias-hoiten-7

Die Tuchhallen

Inmitten des Marktplatzes liegen die Tuchhallen, in denen viele kleine Souvenirshops sind. Kein Wunder, denn es waren zu jeder Stunde unfassbar viele Menschen auf diesem Marktplatz. Wenn die Sonne langsam untergeht und die blaue Stunde einsetzt, werden die Tuchhallen von innen beleuchtet und geben vor dem blauen Himmel ein schönes Bild ab!

krakau-fotospots-tobias-hoiten-4
Die Tuchhallen auf dem Marktplatz in Krakau.

Der Rathausturm

Der Rathausturm ist tagsüber wenig spektakulär. Doch seine volle Wirkung kommt zur blauen Stunde zur Geltung. Denn dann wirkt der Rathausturm wirklich besonders. Was Du außerdem nicht verpassen solltest, ist eine Turmbesteigung für nur 9 zt! Tagsüber kannst Du diesen Turm besteigen und hast von oben einen grandiosen Blick auf die Altstadt und die Marienkirche! Lohnenswert!

krakau-fotospots-tobias-hoiten-5

Eine Pferdekutsche

Okay, eine Pferdekutsche an sich klingt zunächst nicht allzu spannend. Doch die Architektur in der Krakauer Altstadt macht eine Pferdekutsche vor genau diesem Hintergrund zu einem tollen Fotospot in Krakau.

krakau-fotospots-tobias-hoiten-1

Das Schloss

Ein wenig vom Marktplatz entfernt, steht das Königsschloss auf einem Hügel oberhalb der Weichsel. Im Schloss befindet sich das Schlossmuseum, in dem zahlreiche Kunstexponate liegen. Ich selbst habe das Schlossmuseum nicht besichtigt, da es auch hier sehr voll war. Man kann aber in den Innenhof des Schlosses gehen und dann Richtung Weichsel. Von hier oben aus hast Du einen tollen Ausblick auf die Weichsel. Total einladend für eine kurze Pause, da hier nicht mehr so viele Menschen sind und einladend für das ein oder andere tolle Foto!

krakau-fotospots-tobias-hoiten-6

Das sind meine Highlights für Dich und die aus meiner Sicht besten Fotospots in Krakau. Was sind Deine Highlights?

krakau-reisefuehrer-tobias-hoiten

Alle Highlights findest Du auch im Reiseführer über Krakau von Marco Polo. Hier kannst Du ihn bestellen.*

*Affiliate-Link

Write A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu