Spanien

Die 7 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca

Mallorca kann so wunderschön sein – fernab von der Partymeile. Ich habe im Frühling 2018 fünf Tage auf Deutschlands beliebtester Ferieninsel verbracht und mir die besten Ecken angeschaut. Was für mich die schönsten Ausflugsziele auf Mallorca sind, zeige ich Dir im Folgenden auf.

Die Gassen von Valldemossa entdecken

Valldemossa liegt im Nordwesten Mallorcas auf rund 400 Metern Höhe. Du kannst entweder mit dem Bus oder mit dem Mietwagen hierher fahren. Ein Rundgang durch die Stadt vor allem im Frühling ist eine Wohltat für die Seele. Mal geht es bergauf und mal bergab, ein Spaziergang durch die vielen Gassen ist ein absolutes Highlight auf Mallorca.

Hier oben in den Bergen wirkt es ein bisschen ruhiger und abgelegener als in den anderen Teilen Mallorcas. Besichtigen kannst Du in Valldemossa das Kloster.

Ausflugsziele auf Mallorca - Valldemossa

Mein Tipp: in einigen Gassen liegen Körbe mit frischen Orangen direkt aus Valldemossa. Die solltest unbedingt kaufen!

Wunderschöne Aussichten am Cap de Formentor

Mein Lieblingstagesausflug auf Mallorca ist der zum Cap de Formentor. Die schönen Steilklippen im Nordosten der Insel kannst Du von so vielen Punkten aus besonders gut anschauen. Überall kannst Du anhalten und den Ausblick genießen. Am Ende des für mich rund zweistündigen Weges findest Du den Leuchtturm, der vor allem bei Radfahrern ein beliebtes Ziel ist.

Was Du auf dem Weg zum Cap de Formentor alles entdecken kannst, habe ich Dir in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.

Mein Tipp: fahre möglichst früh los, damit noch vor Mittag am Leuchtturm bist. Denn diese Strecke ist sehr beliebt.

Entdecke den unterirdischen See in den Coves del Drac

Die Coves del Drac, oder auch Drachenhöhlen genannt, liegen an der Ostküste Mallorcas im Ort Porto Cristo. Wenn Du einen Regentag auf Mallorca hast, bietet sich ein Ausflug hierhin an. Die Coves del Drac zählen zu den größten und beeindruckensten Höhlen, da sie eine Länge von 1.200 Metern haben und 25 Meter unter der Erde liegen. Im Inneren der Höhle befindet sich mit Lago Martel einer der größten unterirdischen Seen der Welt. Hier kannst Du auch einem klassischen Musikstück zuhören.

ausflugsziele-auf-mallorca-coves-del-drac-tobias-hoiten

Mein Tipp: Warte am Ende des Musikstücks auf jeden Fall auf ein Boot, mit dem Du über den See fahren kannst.

Tagesausflug nach Palma

Die Hauptstadt Palma ist für viele ein Begriff. Und deshalb sollte man Palma auch unbedingt besuchen. Ich kann Dir die Altstadt von Palma empfehlen, die viele schöne Gassen hat, durch die Du schlendern kannst. Auch die Kathedrale solltest Du besichtigen, da sie ein einzigartiges Bauwerk ist. Zeit zum Shoppen und für lokale Märkte ist hier natürlich auch.

Mein Tipp: In Palma kannst Du Dich einen ganzen Tag aufhalten und alles fußläufig erreichen. Genieße die vielen Eindrücke.

Ausflugsziele: Markttag in Alcúdia

Alcúdia zählt für mich mit zu den schönsten Orten Mallorcas. Wir haben einen Besuch Alcúdias mit dem Ausflug zum Cap de Formentor verbunden. Du solltest Du Dir die wunderschöne Altstadt besonders dann anschauen, wenn Markttag ist. Hier gibt es so viele lokale Händler, wo Du Schmuck, Obst oder Lederwaren findest. Eine wahnsinnig schöne Kulisse.

Ausflugsziele auf Mallorca - Alcudia

Sonnenuntergang in Port D’Andratx

Port D’Andratx im Südwesten Mallorcas gehört zu den exklusiveren Gegenden mit einem tollen Hafen und einer faszinierenden Gebirgskulisse. Besonders die Reichen und die Schönen verkehren hier. Das hat uns nicht davon abgehalten, den Sonnenuntergang in Port D’Andratx zu genießen. Denn dieser Ort eignet sich ideal dafür.

Sóller und Port de Sóller

Nach Sóller haben wir es leider nicht mehr geschafft. Trotzdem muss vor allem der Hafen von Sóller wunderschön sein. Gerade wenn der Himmel schön blau ist, lassen sich hier eindrucksvolle Fotos schießen. Samstags ist hier Markttag, weshalb man auch hier einen tollen Ausflug unternehmen kann. Aber: auch wir mussten uns entscheiden, was wir unbedingt sehen wollten und Alcúdia hatte einen ähnlichen Charme.

Ausflugsziele auf Mallorca: mein Fazit

Auf der Suche nach schönen Ausflugszielen auf Mallorca wird man schnell fündig. Denn Mallorca hat viel zu bieten. Doch ein Urlaub auf Mallorca ist nicht ewig und so mussten wir uns auch entscheiden, was wir unbedingt sehen wollten. Mein Highlight ist der Ausflug zum Cap de Formentor, da er sich gänzlich vom Rest Mallorcas unterscheidet. Was sind Deine schönsten Ausflugsziele auf Mallorca?

Mehr Blogbeiträge über Mallorca

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gerne!

3 Comments

  1. Hey Tobias!

    Ich war schon über 20 Jahre nicht mehr auf Mallorca.
    Die wunderschöne Insel steht aber für das Jahr 2020 auf meinem Urlaubsprogramm und Deine genannten Ziele werden garantiert auch dabei sein. Wobei ich auch auf jeden Fall nach Sóller möchte.

    Liebe Grüße,
    Natascha

  2. Wow, das sieht wirklich sehr schön aus! Wir waren noch nie auf Mallorca, aber da bekommt man echt Lust drauf. 🙂

Write A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu