Follow my blog with Bloglovin

Ein Wochenende in Utrecht. Das sind meine schönsten Utrecht Sehenswürdigkeiten

Ich habe Utrecht immer im Schatten von Amsterdam, Den Haag und Rotterdam wahrgenommen. Doch auf Bildern im Internet und in Reiseführern sah diese 330.000 Einwohner-Stadt immer schön aus. Also haben wir die Koffer gepackt und sind nach Utrecht gefahren – für ein Wochenende. Von Nord- und Westdeutschland ist Utrecht mit dem Auto schnell zu erreichen, liegt aber nicht an der Küste. Umso besser. Denn dann kann man sich ein Wochenende komplett auf die schönsten Utrecht Sehenswürdigkeiten konzentrieren.

Meine Highlights für ein Wochenende in Utrecht möchte ich Dir im Folgenden vorstellen.

1. Den Dom besteigen

Der Dom in Utrecht ist das Wahrzeichen der Stadt. Es ist der höchste und älteste Kirchturm des Landes mit seinen 112 Metern und 465 Stufen. Und ja, die mussten wir alle zu Fuß nach oben klettern. Aber das ist in diesem Kirchturm überhaupt gar kein Problem. Denn ein Tourguide führt von Zwischenebene zu Zwischenebene und erklärt in niederländischer und englischer Sprache zwischendurch etwas über die Geschichte der Kirche.

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-domtoren-tobias-hoiten-4„Gut ausgeruht“ kommt man dann oben an und genießt einen wirklich atemberaubenden Blick über die Stadt. Aber nicht nur Utrecht, sondern auch Amsterdam, Rotterdam und Den Haag kann man von hier aus sehen! Lohnenswert in dieser Höhe.

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-domtoren-tobias-hoiten-2Mein Tipp: Die Besteigung des Doms findet zu festen Uhrzeiten statt und wird von einem Mitarbeiter geführt. Also unbedingt vorher über die Aufstiegszeiten informieren und ein Ticket sichern! Hier gibt es mehr Informationen.

2. DomUnder – Eine Reise in die Vergangenheit von Utrecht

So eine Tour habe ich noch nicht mitgemacht. Nicht in Berlin und auch nicht in Wien. Eine Tour unterhalb der Stadt, um die Geschichte hautnah mitzuerleben. In Utrecht ergibt das auch viel Sinn, da der Dom schon einmal von den Römern vor 2.000 Jahren erbaut wurde und daher eine große Geschichte hat. Die DomUnder-Tour unterhalb des Domplatzes findet zu festen Zeiten statt, daher solltest Du Dir Tickets unbedingt im Voraus kaufen. Das ist auch online möglich. In unserer Tour wurden nur rund 20 Teilnehmer auf die Reise geschickt, was sehr angenehm war. Wir waren positiv überrascht, dass diese Tour sowohl in niederländisch, als auch in englisch angeboten wurde.

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-domunder-tobias-hoiten-2Nach rund einer halben Stunde Geschichtsunterricht ging es dann mit Taschenlampen ausgerüstet in eine dunkle Kammer unterhalb des Domplatzes. Hier konnte man mit einem Audioguide ausgerüstet viele spannende Dinge entdecken und sogar auf deutscher Sprache dazu etwas erklärt bekommen.

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-domunder-tobias-hoiten-1Mein Eindruck: Dafür, dass ich Utrecht im Schatten von Amsterdam und Den Haag wahrgenommen habe, sind diese Touren zum einen sehr organisiert und zum anderen sehr international ausgerichtet. Das hat mich sehr positiv überrascht.

3. Kanu fahren auf den Grachten

Schon in Hamburg habe ich es geliebt, mit einem Kanu durch die Kanäle und auf der Alster zu paddeln. Ganz anders als in Amsterdam, wo die vielen kleinen Fähren und Schiffe die Grachten besiedeln und man auch keine Möglichkeit hat, auf „Meereshöhe“ in ein Kanu einzusteigen, sieht es in Utrecht ganz anders aus.

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht

Hier gibt es entlang der Grachten die Möglichkeit, direkt am Ufer in ein Kanu zu steigen und bei nicht allzu viel Verkehr Utrecht von der Wasserseite kennen zu lernen. Das ist ziemlich genial. Für einen Preis von 6 Euro pro Person kann man sich zwei Touren aussuchen, die entweder eineinhalb oder mehr als zwei Stunden dauern. Auf dem Kanu vorne klebt eine Karte, damit man sich auch nicht verfährt.

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-tobias-hoiten-3Mein Tipp: Dieses Erlebnis sollte man unbedingt genießen! Auch wenn aller Anfang schwer ist, macht es besonders gegen Ende richtig viel Spaß an den vielen Menschen vorbeizufahren und diese besondere Atmosphäre aufzusaugen.

4. Sich abends ans Ufer der Grachten setzen

Wird es dunkler und schließen die Geschäfte in der Stadt, wird es Zeit, sich einen Platz zum Essen und Trinken auszusuchen. Ich war total begeistert von den vielen kleinen Restaurants und Bars, die direkt am Ufer der Grachten Ihre Tische und Stühle aufgestellt haben. Bei der Vielzahl der Lokalitäten ist nicht schwer, einen schönen Platz zu finden und dabei direkt am Wasser zu sitzen. Eine tolle Atmoshpäre!

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-tobias-hoiten-1Mein Tipp: Gegen Abend sind verschiedene Tunnel innerhalb des Zentrums angestrahlt und werden toll in Szene gesetzt. Auch das solltest Du nicht verpassen.

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-tobias-hoiten-25. Die lokalen Geschäfte aufsuchen

Utrecht zeichnet sich auch dadurch aus, dass es hier weniger kommerzielle Ladenketten, als mehr individuellere lokale Geschäfte gibt. Diese bieten ein durchdachtes Konzept und ein schickes Design. Ein Café ist das Zizo, das Menschen mit einer Behinderung beschäftigt, die einem dann Kaffee und Essen zubereiten.

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-zizo-tobias-hoiten

Auch kleinere Flohmarktgeschäfte laden zum Stöbern ein, ebenso wie ein riesiger Spieleladen, in dem das Herz für Fans von Brett- und anderen Spielen aufgeht.

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-spiele-tobias-hoitenMein Tipp: Unbedingt einen Nachmittag Zeit nehmen und entlang der Grachten die unterschiedlichen lokalen Spots entdecken.

6. Das Rietveld-Schröderhuis besuchen

Okay – was Kunst und Architektur von vor 100 Jahren anbelangt, bin ich nicht so bewandert. Deshalb hat mir das Rietveld-Schröderhuis auf Anhieb auch erstmal gar nichts gesagt. Ein modernes Haus, das nicht in die Gegend passt – was soll daran besonders sein?

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-rietveld-tobias-hoiten-1

Wir haben uns darauf eingelassen und waren überrascht, weil dieses Haus auch gut und gerne vor ein paar Jahren hätte erbaut sein können. Aber es ist 100 Jahre alt und vor allem von innen durch seine variable Raumeinteilung ein sehr inspirierender Einblick in die Gedanken vom niederländischen Künstler Rietveld.

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-rietveld-tobias-hoiten-27. Nachhaltig übernachten im Star Lodge Hotel

Utrecht ist vor allem individuell und nicht Mainstream. Deshalb wurden wir in das Star Lodge Hotel am Stadtrand für ein Wochenende in Utrecht eingeladen. Dieses Designhotel überzeugt durch seinen nachhaltigen Betrieb sowie seine moderne Innenausstattung. Mit einem der vielen Buslinien, die direkt vor dem Hotel abfahren, ist man innerhalb von wenigen Minuten direkt im Zentrum der Stadt. Frühstück ist bei dem Zimmerpreis immer inklusive und bietet alles, was man benötigt. Ein Augenschmaus ist der Frühstücksbereich, in dem man auch gegen Mittag und Abend sitzen kann, um Gesellschaftsspiele zu spielen oder ein Buch zu lesen.

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-star-lodge-hotel-tobias-hoiten8. Auf ein lokales Event gehen

Um die Atmosphäre eines Ortes so richtig kennen zu lernen und aufzusaugen, empfiehlt es sich immer, ein lokales Event zu besuchen. Als wir in Utrecht waren, gab es an dem Wochenende ein großes Weinfestival nahe des Doms. Es war – WOW! Nicht nur, dass es hier gegen Abend richtig voll war – Essen, Trinken, Musik und die Umgebung haben Utrecht mit nur einem Bild beschrieben: Aufstrebend, innovativ und trotz der Geschichte jung! Das Foto, das ich geschossen habe, erinnert eher an das Set einer amerikanischen TV-Serie – es sah fantastisch aus!

utrecht-ein-wochenende-in-utrecht-weinfestival-tobias-hoitenMein Fazit

Ein Wochenende in Utrecht reicht aus, um die vielen Utrecht Sehenswürdigkeiten zumindest einmal gesehen zu haben. Diese Stadt hat es nicht verdient, im Schatten von Amsterdam oder Den Haag zu stehen. Denn Utrecht ist mindestens genauso schön, wenn auch etwas kleiner. Bei sonnigem Wetter haben wir diese Highlights sehr genossen und die Stadt mit einer positiven Erinnerung abgespeichert.

Warst Du schon einmal in Utrecht? Was würdest Du dort am liebsten tun? Schreib es mir in die Kommentare.

Write A Comment