Side in der Türkei ist ein beliebtes Urlaubsziel. Warme Temperaturen und die garantierte Sonne laden von März bis Oktober zum Erholen und Relaxen ein. Nach den laufintensiven Trips in diesem Jahr nach Mallorca, Krakau und Utrecht sollte der Sommerurlaub entspannter sein. Doch zehn Tage nur am Strand oder Pool zu sein – das kann ich nicht. Also haben wir einen Tagesausflug zum Green Canyon mit dem Boot gebucht. Was Dich erwartet und wie meine Eindrücke waren, liest Du weiter unten.

tuerkei-urlaub-tagesausflug-zum-green-canyon-tobias-hoiten-1
Für Schluchten und grünes Wasser ist der Green Canyon bekannt.

Fakten zur Green Canyon Tour

Für den Tagesausflug zum Green Canyon solltest Du rund zehn Stunden einplanen, der Ausflug wird aber nur an zwei bis drei Tagen pro Woche angeboten. Daher solltest Du Dich zu Beginn Deiner Reise informieren, wann der Tagesausflug zum Green Canyon angeboten wird, um diesen nicht zu verpassen. Der Green Canyon ist nur eine knappe Busstunde von Side entfernt und damit schnell zu erreichen. Er ist besonders, weil er ein Stausee im Taurusgebirge mit einer maximalen Wassertiefe von 200 Metern und von Bergen umgeben ist. Hier erlebst Du Natur pur!

tuerkei-urlaub-tagesausflug-zum-green-canyon-tobias-hoiten-4

Der Ablauf

Die Tour kostet zwischen 30 und 60 Euro pro Person – je nachdem, bei welchem Anbieter Du diese Tour buchst, ob Getränke an Bord mit kostenfrei enthalten sind und mit welchem Schiff man fährt. Wir haben uns für die „teurere“ Tour beim Anbieter im Hotel entschieden. Wir sind mit einem Katamaran gefahren und nicht mit einem Holzboot und hatten kostenfreie Getränke an Bord – bei dem Wetter sehr empfehlenswert! Für 30 Euro weniger hätten wir uns aber auch für die Version mit kostenpflichtigen Getränken entschieden. Also hier Preise vergleichen!

Um 8.30 Uhr wurden wir von einer Reiseleitung und einem Bus direkt vom Hotel abgeholt. Die Fahrt zum Green Canyon mit dem Bus dauerte ungefähr eine Stunde und wurde von der Reiseleitung auf dem Weg dorthin erläutert – in deutscher Sprache. Angekommen am Stausee wartete schon das Boot für die Tour – zusammen mit rund 80 anderen Menschen, die aus anderen Bussen ausstiegen und auch auf dem Katamaran Platz nahmen.

tuerkei-urlaub-tagesausflug-zum-green-canyon-tobias-hoiten-5

Die erste Hälfte der Tour

Die gesamte Tour führt rund 15 Kilometer durch das smaragdgrüne Wasser über den Stausee. Bis zum Mittagessen fährt man noch über den großen Stausee und bekommt so schon einen Eindruck von der beeindruckenden Natur. Ein Stop ist dabei eine Badestelle, an der wir die Möglichkeit hatten, für eine halbe Stunde schwimmen zu gehen. Bei wirklich angenehmen Wassertemperaturen von 18 bis 22 Grad ist das eine sehr willkommene Erfrischung. Nach der Badepause befindet sich am Ufer des großen Sees ein Steg, von wo aus man ein paar Treppen den Berg hinauf zu einem Restaurant gelangt. Hier gibt es ein ausreichendes und leckeres Mittagsbuffet! Unser Zwischenfazit: Die erste Hälfte der Tour war zum Aufwärmen! 

tuerkei-urlaub-tagesausflug-zum-green-canyon-tobias-hoiten-2
Ausblick vom Restaurant auf die Boote am Ufer des Green Canyons.

Spannende Tour nach dem Mittag

Denn nach dem Mittagessen wird die Green Canyon-Tour erst so richtig spannend. Es geht in eine Schlucht hinein, in der links und rechts große Felsen den Wasserweg enger schnüren. Hier kann man tolle Fotos schießen und die unberührte Natur direkt erleben. Rund eine Stunde lang fährt man die Schlucht hinein und dann wieder zurück in den großen See. Am Ende der Fahrt legt man noch einmal eine Badepause ein, die bei immer heißeren Temperaturen mehr als angebracht ist und die nötige Abkühlung bringt.

tuerkei-urlaub-tagesausflug-zum-green-canyon-tobias-hoiten-3
Enge Schluchten machen den Ausflug zum Green Canyon besonders!

Mit dem Bus ging es für uns anschließend zu einem Outlet, bevor dann das Hotel angesteuert wurde.

Mein Fazit

Ein Ausflug ist bei meinem Urlaub immer drin. Der Tagesausflug zum Green Canyon in der Nähe von Side lohnt sich allemal. Die Natur und die Ruhe lassen einen auch hier entspannen, tolle Fotomotive gibt es noch dazu. Der Preis ist unterschiedlich hoch – je nachdem, wo man diesen Tagesausflug  bucht. Wir hätten uns sicherlich auch für die günstigere Variante entschieden, da man bei beiden Touren ein Mittagessen dabei hat und die selben Eindrücke wahrnimmt.

Wie sieht es mit Dir aus? Warst Du schonmal in der Türkei und hast dort Urlaub und vielleicht sogar diesen Tagesausflug gemacht? Lass es mich wissen, indem Du mir einen Kommentar da lässt.

Write A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu