Frankreich

Eine Fototour durch Poitiers: Was Du nicht verpassen solltest

Werbung

Hast Du schon einmal etwas von Poitiers gehört? Die französische Stadt liegt in der westlichen Mitte Frankreichs, rund 330 Kilometer südlich von Paris. Poitiers ist eine Stadt voller Geschichte, die weit zurückreicht. Hier kannst Du eine Reise in die Vergangenheit unternehmen, tolle Bauwerke besichtigen, aber auch eine Auszeit in der Natur genießen. Ich konnte im August 2019 zwei Tage lang Poitiers erkunden und möchte Dich auf eine Fototour durch Poitiers mitnehmen Was die schönsten Ecken in Poitiers sind, zeige ich Dir im Folgenden auf.

Das Wahrzeichen: Notre Dame la Grande

poitiers-sehenswuerdigkeiten-notre-dame-tobias-hoiten-1

Notre Dame la Grande ist das Wahrzeichen von Poitiers und bei Touristen die erste Anlaufstelle bei einem Besuch. Es wurde im 11. Jahrhundert erbaut, 1995 restauriert und steht zentral am Marktplatz in der Innenstadt.

poitiers-sehenswuerdigkeiten-notre-dame-nacht-tobias-hoiten

Da ich Poitiers im Sommer besucht habe, konnte ich eines Abends dem täglichen farblichen Schauspiel zuschauen. Denn im Sommer gegen 22.30 Uhr erstrahlt die Fassade von Notre Dame la Grande in vielen bunten Farben, was ein fantastisches Foto ergibt oder?

Der Justizpalast

poitiers-sehenswuerdigkeiten-justizpalast-tobias-hoiten

Zu den historischen Gebäuden in Poitiers gehört auch der Justizpalast, in dem schon nach dem Bau im 12. Jahrhundert Recht gesprochen wurde. Auch heute dient der Justizpalast noch genau diesem Zwecke. Das besondere ist die große Wandelhalle im Inneren, die Du Dir nicht entgehen lassen solltest, die bei meinem Besuch aber leider wegen Renovierung geschlossen war.

Das älteste christliche Bauwerk Europas: das Baptisterium Saint-Jean

poitiers-sehenswuerdigkeiten-baptisterium-tobias-hoiten

Das Baptisterium Saint-Jean liegt etwas unterhalb der Innenstadt und ist eines der ältesten christlichen Bauwerke aus dem 4. Jahrhundert. Während der Öffnungszeiten kannst es besichtigen und findest im Inneren auch Wandmalereien aus dem 12. Jahrhundert. Dieses Gebäude zeigt, wie historisch Poitiers wirklich ist.

Die gigantische Kathedrale Saint-Pierre

poitiers-sehenswuerdigkeiten-kathedrale-tobias-hoiten

Die Kathedrale Saint-Pierre liegt in direkter Nähe zum Baptisterium. Es ist ein gigantisches Bauwerk, das von Wohnhäusern umzingelt ist. Das gotische Bauwerk aus dem 12. Jahrhundert solltest Du unbedingt von innen besichtigen – eine wirkliche tolle Kirche. Einen tollen Blick auf die Kathedrale hast Du vom Panorama des Dunes. Hier blickst Du auf die Kathedrale herunter und erkennst schnell, wie riesig sie im Stadtbild ist.

Natur genießen im Parc de Blossac

poitiers-sehenswuerdigkeiten-parc-de-blossac-tobias-hoiten

Doch nicht nur alte historische Bauwerke gehören in Poitiers zu den Top-Sehenswürdigkeiten. Auf meiner Fototour durch Poitiers habe ich mich mit dem Fahrrad auf den Weg in den Parc de Blossac gemacht. Dieser große Park ist die Oase von Poitiers mit vielen verschiedenen kleinen Gärten wie beispielsweise dem Englischen Garten. Der Parc de Blossac ist ideal, um abzuschalten und die Ruhe zu genießen.

Auszeit am Inselchen Tisons

poitiers-sehenswuerdigkeiten-tisons-tobias-hoiten

Die kleine Insel Tisons liegt vom Parc de Blossac den Berg hinunter in einer richtigen Idylle. Viel Natur und ein kleiner Wasserfall laden dazu ein, sich hier eine Auszeit zu gönnen. Vor allem der Wasserfall ist eine echte Sehenswürdigkeit. Dem Rauschen des Wassers kann von einem ehemaligen Sägewerk lauschen. Wirklich schön und beruhigend.

Eine Reise in die Vergangenheit im Musée Sainte Croix

poitiers-sehenswuerdigkeiten-musee-sainte-croix-tobias-hoiten

Das Musée Sainte Croix liegt direkt neben dem Baptisterium und ist ein Museum über die vielen Ausgrabungen und Funde aus Zeiten der Neandertaler, Römer und aus der Neuzeit. Alle Funde wurden in der Umgebung um Poitiers gefunden und zeigen, wie viel Geschichte in Poitiers steckt. Ein Teil des Museums ist sogar eine Ausgrabung, in der alte Gemäuer aus der Römerzeit gefunden wurden.

Fototour durch Poitiers: Hier findest Du alle Highlights auf der Karte

Fototour durch Poitiers: mein Fazit

Poitiers ist eine sehr geschichtsträchtige Stadt. Die vielen Sehenswürdigkeiten zeigen, welche Bedeutung Poitiers in den vergangenen Jahrhunderten in Europa gehabt hat. Neben den historischen Bauwerken kannst Du auch die Natur am Fuße des Flusses genießen, was ich Dir sehr empfehlen kann. Meine Fototour durch Poitiers hat mir sehr viel Spaß und ich kann Dir einen Besuch nur ans Herz legen.

Mehr Blogposts über Frankreich

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gerne!

Write A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu