Reiseplanung

5 Geheimtipps in Europa für Deinen Urlaub im Herbst

Du planst schon Deinen Herbsturlaub, bist Dir aber noch unsicher, wohin es gehen soll? Ich habe einige meiner Reiseziele im Herbst besucht und möchte Dir 5 Geheimtipps in Europa aufzeigen, welche sich besonders im Herbst lohnen.

Wandern in der Böhmischen Schweiz

Die Böhmische Schweiz in der Tschechischen Republik liegt nicht weit von der deutsch-tschechischen Grenze entfernt. Hrensko ist der ideale Ort direkt hinter der Grenze, um die Geheimnisse der Böhmischen Schweiz zu entdecken. Ich habe mir im Herbst verschiedene Orte in der Böhmischen Schweiz angeschaut – wie den Edmundsklamm. Ein herrliches Märchenparadies und gerade wenn der Herbst kommt, ideal zum Wandern, weil es nicht zu warm, aber auch noch nicht zu kalt ist. Zu meinen 5 Geheimtipps in Europa gehört die Böhmische Schweiz für mich ganz nach vorne.

Mehr Infos: 4 schöne Ausflugsziele in der Böhmischen Schweiz

Mein Tipp: am besten kannst Du hier mit dem Auto anreisen, da Du dann flexibel verschiedene Punkte abfahren kannst, die Dich interessieren.

Dauer: 3-5 Tage, Anreise: mit dem Auto

Städtetrip nach Dublin

Ich hatte letztes Jahr leider nur einen Abend Zeit, Dublin kennen zu lernen. Diese kurze Zeit hat aber ausgereicht, um Dublin noch einmal auf meiner Bucket-Liste für den Herbst zu packen. Die Straßen in der Innenstadt sind abends voll und viele Menschen genießen ihren Feierabend in einem der vielen Pubs. Die Atmosphäre ist wunderschön und Dublin auch überschaubar für einen spontanen Kurztrip.

Mehr Infos: 1 Abend in Dublin – meine Tipps

Mein Tipp: Gerade für ein Wochenende ist Dublin ideal. Wenn Du mehr Zeit hast, kannst Du auch ein Mietwagen nehmen und an die landschaftlich wunderschöne Westküste fahren.

Dauer: 1 Wochenende, Anreise: Flugzeug

Ab nach Scheveningen für ein Wochenende

5-geheimtipps-fuer-europa-scheveningen

Hach – Scheveningen als Stadtteil von Den Haag ist eines meiner Lieblingsreiseziele im Herbst! Kilometerlange Strände, ein Riesenrad und viele tolle Beachbars. Wir hatten Glück bei unserem Besuch, dass das Wetter noch gut war. Zum Baden ist es hier im Herbst definitiv zu kalt, aber um ein entspanntes Wochenende mit einem Ausflug nach Den Haag zu verbinden, ein absoluter Traum.

Mehr Infos: 7 Gründe, warum Du Deinen nächsten Urlaub in Scheveningen machen solltest

Mein Tipp: setz dich abends direkt am Strand in eine der vielen Beachbars und genieße den Sonnenuntergang von hier.

Dauer: ein Wochenende, Anreise: mit dem Auto

Städtetrip nach Wien

Auch Wien ist im Herbst wunderschön. Die österreichische Hauptstadt ist nicht überlaufen und Du kannst Dir beispielsweise das Schloss Schönbrunn ohne lange Wartezeit angucken. Vor allem die Parkanlagen sind in dem gelben Blätterwald wunderschön und laden zum Spazieren und Verweilen ein.

Mehr Infos: Food Guide Wien

Mein Tipp: Nimm‘ Dir etwas mehr Zeit in Wien und genieße dafür den Städtetrip so richtig!

Dauer: 3-5 Tage, Anreise: Auto, Flugzeug, Bahn

Die Landschaft von Südwales entdecken

Der Süden von Wales hat eine wunderschöne Landschaft, die sich besonders im Herbst schön verfärbt. Mein Ausgangspunkt war Cardiff, die walisische Hauptstadt im Süden. Da hier in der Gegend viele Burgen und tolle Landschaften zu sehen sind, ist Südwales wie eine andere Welt, aber gar nicht weit weg.

Mehr Infos: 5 Highlights in Südwales

Mein Tipp: Plane auch hier etwas mehr Zeit ein, um die Landschaft in vollen Zügen zu genießen. Ein Mietwagen ist hier Pflicht!

Dauer: 3-5 Tage, Anreise: Flugzeug

5 Geheimtipps in Europa: mein Fazit

Zu meinen Highlights für einen Urlaub im Herbst in Europa gehören für mich unbedingt die Böhmische Schweiz und Scheveningen! Kontrastreicher könnte es nicht sein, aber beides hat seinen eigenen Charme. Du hast noch einen weiteren Geheimtipp? Dann hinterlass‘ mir gerne einen Kommentar.

geheimtipps-in-europa-herbst-pin-tobias-hoiten

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gerne!

Write A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu